Juni 11, 2006

Die Tunnel von Chu Chi

Heute haben Stanley aus Kanada, seine Vietnamesische Bekannte, Janki und ich einen Wagen mit Fahrer gemietet und haben die Umgebung von Saigon erkundet. Wir waren zuerst an den Chu Chi Tunneln. Eine unterirdische 3-stoeckige Bunkeranlage die sich Hunderte Kilometer von Kambodscha bis Saigon zog. Ich bin knapp 100m durch einen der stockfinsteren Tunnel gekrochen. Es war so eng das ich mich fast nicht bewegen konnte. Schwer vorzustellen wie die Vietnamesen hier fuer Monate gehaust haben. Ausserdem wurde genau erklaert wie die Vietnamesen die Amerikaner bekaempften, Fallen bauten und Blindgaenger zu Waffen umfunktionierten. Auch hier ist es moeglich AK-47, M-16 und M-60 zu schiessen.

Hinterher waren wir bei Vietnamesen zum Essen eingeladen, wobei wir traditionsgemaess mit der Familie zusammen auf dem Boden gegessen haben und noch im Heiligen Stuhl der Cao Dai, eine Sekte die ein buntes Tutti-Frutti aus den verschiedensten Religionen darstellt, Zeitweise bildete sie einen Staat im Staat mit eigener Verwaltung und eigener Armee.









2 Comments:

Anonymous Christian said...

Willkommen zurück :-)

16:05  
Anonymous Kjartan said...

Hi!

Somehow I couldn't get the link you gave me to your blog to work in Vietnam. So untill now I figured I got your url wrong.. We met at the Halong Bay trip sharing too many delicious "soap" fish :-)

Anyway if you read this comment (rather unlikely since your post is a bit old..) why don't you visit our page and drop us an email? you'll find the mail at the bottom of the page (have to use IE though..) Couldn't find your mail address at your blog..

Regards

Kjartan & Elisabeth (Norway)

21:07  

Kommentar veröffentlichen

<< Home